ao. Univ.-Prof. Dr. Elisabeth Borth-Böhler - Modulprüfung Unternehmensrecht

 

Zur Prüfung

 

Allgemeines Unternehmensrecht:

  • Krejci, Unternehmensrecht5 (2013)

Rechnungslegung wird in Grundzügen geprüft, Transportgeschäfte werden nicht geprüft.

 

Wertpapierrecht:

Aicher/Schuhmacher in Krejci, Unternehmensrecht5 (2013)

 

Gesellschaftsrecht:

  •  Artmann/Rüffler, Gesellschaftsrecht2 (2020)

 

        Für AT und Personengesellschaften alternativ:

        U.Torggler, Gesellschaftsrecht: AT und Personengesellschaften (2013)

 

Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht:

  • Wiebe, Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht4 (2018)

 


Aktuelle Prüfungstermine

Prüfungstermin Juni 2021: 24.6. 9 +14 Uhr, 25.6. 9 +14 Uhr, 28.6.9+14 Uhr, 29.6.21 9 Uhr (Änderungen vorbehalten)

 

Die Prüfungen finden digital statt.

Zuhören bei digitalen mündlichen Prüfungen:

Studierende, die zur Prüfung zugelassen sind, dürfen eine Vertrauensperson zur Prüfung beiziehen. Auch sonst können Studierende bei mündlichen Prüfungen unter Einhaltung folgender Bedingungen zuhören:

Interessierte können einzeln zuhören, eine gleichzeitige Freischaltung mehrerer zusätzlicher Personen ist aus technischen Gründen nicht möglich. Interessierte müssen sich bis 22.6.21 per Email im Sekretariat für Unternehmensrecht (susanne.rosendorf@univie.ac.at) anmelden (Uni-Mailadresse, Name, Matrikelnummer).

Bitte geben Sie in Ihrer Anmeldung den Prüfungsblock an, bei dem Sie zuhören möchten. Die jeweiligen Termine finden Sie oben. Der Anmeldung ist eine schriftliche Erklärung der Studierenden beizufügen, dass sie das Prüfungsgespräch weder aufzeichnen noch von Dritten aufzeichnen lassen noch Dritten gestatten werden, es aufzuzeichnen.

Das Mikrofon muss während des gesamten Prüfungsblocks ausgeschaltet sein, die Benutzung der Chatfunktion und die Weitergabe des Gastlinks sind ausnahmslos untersagt.

Prüfungsabmeldungen bitte an susanne.rosendorf@univie.ac.at; T: 4277-35284.