Hon.-Prof. Dr. Guido Kucsko

 

030290 VO Geistige Eigentum - Eine praxisorientierte Vorlesung zum Immaterialgüterrecht


2 Stunde(n), 3,0 ECTS credits

Beschränkte Teilnehmerzahl, max. 200

Keine Anmeldung für LV erforderlich. Nur Anmeldung zur Prüfung (18.1.18) U:SPACE
 


Zeit: Do. 16:00-17:30 Uhr
Termine:  Do. 12.10.2017  bis  18.1.2018
Ort: Hörsaal U10


Inhalte: Grundlagen des Immaterialgüterrechts (Marken, Design, Erfindungen, urheberrechtlich geschützte Leistungen)
Methoden: Vorlesung
Ziele: Erlangung praxisnaher Grundkenntnisse des Immaterialgüterrechts

Ziel der Vorlesung ist es, einen systematischen Überblick sowie ein praxisnahes Basiswissen über das Immaterialgüterrecht zu geben. Methodisch wird die Vorlesung durchgehend mit einer PowerPoint-Präsentation unterstützt, die insbesondere die Visualisierung der für dieses Rechtsgebiet wesentlichen Bildbeispiele ermöglicht. Ergänzend werden Gastsprecher eingeladen, die aus ihrem jeweiligen Beruf kurze Impulsreferate geben, an die dann bei der fachlich-juristischen Erörterung angeknüpft werden kann. Eine Exkursion zum Österreichischen Patentamt gewährt zusätzlichen Praxisbezug.


Die Leistungskontrolle erfolgt durch einen schriftlichen Abschlusstest. Anwesenheitspflicht


Als Literatur wird Kucsko, Geistiges Eigentum (2003), Kucsko, Geistiges Eigentum-kurz gefasst sowie Kucsko, roadmap geistiges eigentum (Manz) empfohlen.

 

Sprache: Deutsch


Nähere Informationen finden Sie auf www.kucsko.at