Priv.Doz. Dr. Thomas Haberer - Modulprüfung Unternehmensrecht

 

Zur Prüfung

 

 
 

 

Stoffabgrenzung Unternehmensrecht

 

 

Gemäß § 29 des Studienplans für das Diplomstudium an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien gebe ich die folgende Literatur für die Modulprüfung aus Unternehmensrecht (ab Prüfungstermin Januar 2018) bekannt:

 

Zum Allgemeinen Unternehmensrecht und zum Wertpapierrecht:

 

            1) Krejci, Unternehmensrecht mit Wertpapierrecht5 (2013)

 

Transportgeschäfte werden nur im Überblick geprüft, Rechnungslegung wird in vollem Umfang geprüft

 

Zum Gesellschaftsrecht:

 

1) Artmann/Rüffler, Gesellschaftsrecht (2017)

oder Rieder/Huemer, Gesellschaftsrecht4 (2016)

 

2) Torggler, Gesellschaftsrecht. AT und Personengesellschaften (2013) Erster Teil (Allgemeine Lehren, 1 bis 147) und Dritter Teil (Verbände, 185 bis 254)

 

oder Krejci, Gesellschaftsrecht I. Allgemeiner Teil und Personengesellschaften (2005), 1 bis 214 (Allgemeiner Teil). 

 

Zum Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht:

 

            1) Wiebe (Hg), Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht3 (2016)

 

Im Immaterialgüterrecht wird ein Schwerpunkt im Marken- und Patentrecht gelegt, die übrigen Gebiete werden im Überblick geprüft. Kartellrecht wird nicht geprüft.

 

Es wird weiters darauf hingewiesen, dass Grundkenntnisse des Bürgerlichen Rechts unerlässliche Voraussetzung für die Prüfung aus Unternehmensrecht sind.

 

Zur Vorbereitung wird der Besuch von Vorlesungen und Übungen, insbesondere einer Übung des jeweiligen Prüfers, ausdrücklich empfohlen.

 

Fragen zur Modulprüfung richten Sie bitte an das Sekretariat des Instituts, Frau Susanne Rosendorf (susanne.rosendorf[at]univie.ac.at), oder direkt an thomas.haberer[at]univie.ac.at.

 

 

 

Priv.-Doz. Dr. Thomas Haberer eh

 


Aktuelle Prüfungstermine

Prüfungstermin Jänner 18:  29.1.18 und 30.1.18 (Änderungen vorbehalten)

Prüfungsabmeldungen bitte an susanne.rosendorf@univie.ac.at

T: 4277-35284