Im Wintersemester 2017/18 fand erstmals das Legal Lunch Seminar (LLS) statt. Das LLS soll den intra- und interdisziplinären Austausch auf Mittelbauebene der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien fördern und eine Möglichkeit zum institutsübergreifenden Kennenlernen bieten.

Aufgrund der nach wie vor anhaltenden COVID-19-Pandemie wird das LLS auch im Sommersemester 2021 im Distanz-Modus über Moodle stattfinden. Der Kurs zur Selbsteinschreibung findet sich unter folgendem Link.

Wenn Interesse an einem Vortrag für das Wintersemester 2021/22 bestehen sollte, bitte einfach unter lls@univie.ac.at melden.

Auf ein weiteres gemeinsames (digitales) Semester beim LLS!

In Vertretung für das Team: Stefan Holzweber/Alexandra Kunesch/Christoph Müller/Stephanie Nitsch

1. Termin am 13.04.2021

Vortrag von Anton Moser und Alexander Wimmer zum Thema:

Geschäftsleiterpflichten aufgrund (potenzieller) Cyberattacken auf Unternehmen

Diskussionsleitung durch Christoph Müller.

2. Termin am 19.05.2021

Vortrag von Alexandra Kunesch und Paola Lopez zum Thema:

Anwendungen von KI: Justiz und Gerechtigkeit

3. Termin am 16.06.2021

Vortrag von Tobias Fädler und Lukas Harta zum Thema:

Die Verhängung mehrerer Strafen aus konventions-, unions- und verfassungsrechtlicher Sicht

  • Vorbereitung
  • Bericht

Finanziert aus dem Overhead Drittmittel Budget der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien.

Mit herzlichem Dank seitens des LLS-Teams:

Andreas Baumgartner, Jaqueline Bemmer, Céline Braumann, Thomas Dullinger, Katharina Figl, Julia Grinzinger, Sophie Hommer, Mario Hössl, Adrian Kubat, Kevin Labner, Andrea Lehner, Marlene Leitner, Alexander Longin, Kristian Mayrhofer, Christoph Müller, Josef Müllner, Stephanie Nitsch, Johannes Safron, Florian Scholz, Sebastian Scholz, Monika Stempkowski, Julius Schumann, Julia Told, David Tritremmel, Daniel Varro, Ulrich Wagrandl