o. Univ.-Prof. DDr. Arthur Weilinger
ao. Univ.-Prof. Dr. Elisabeth Borth-Böhler

 

040083 SE Seminar aus Wirtschaftsrecht

2 Stunde(n), 4,0 ECTS credits

Beschränkte Teilnehmerzahl, max. 24



Termine:

Vorbesprechung: Donnerstag, 12.10.2017, 12 Uhr

Ort: Zi 3.612, Institut für Recht der Wirtschaft, Oskar-Morgenstern-Platz 1, 1090 Wien, statt. 

Präsentationstermine:

Montag, 15.1.2018, 9.00-18.00 Uhr Zi 3612 (Inst. Recht der Wirtschaft)

Dienstag, 16.1.2018 11.00-18.00 Uhr Zi 3612 (Inst. Recht der Wirtschaft)

Die Anmeldung zum Seminar erfolgt für alle Studierenden im U:SPACE e Per E-Mail ist gleichzeitig ein Themenvorschlag an  bernhard.mazal@univie.ac.at zu richten. Erst nach Freigabe des Themas ist die Anmeldung abgeschlossen.

Online-Anmeldung UNIVIS-Anmeldezeitraum von 8.9.17 9 Uhr bis 21.9.17 12 Uhr

Abmeldungen bis 14.10.17

Für weitere aktuelle Informationen beachten Sie regelmäßig unsere Homepage privatrecht.univie.ac.at unter dem Menüpunkt "Lehre" - "Seminar"!

 

Inhalte: Im Rahmen des Seminars ist eine Seminararbeit aus dem  Bereich Privatrecht/Unternehmensrecht zu verfassen und an einem der Referatstermine zu präsentieren. Für die Präsentation ist die Verwendung einer PowerPoint-Präsentation oder ähnlichem erwünscht. Vorrangig werden Studierenden der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Seminarplätze zugeteilt. Im Falle freier Kapazitäten können auch Studierende des Diplomstudiums Rechtswissenschaften teilnehmen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab:

Die durchgängige Anwesenheit an allen Terminen ist verpflichtend!

Die schriftliche Seminararbeit wird anhand der gängigen Kriterien (mind. 50.000 Zeichen, Einhaltung der guten wissenschaftlichen Praxis) beurteilt. Die Arbeit hat sich mit aktuellen und relevanten Fragen der Bereiche des Unternehmens- und Privatrechts zu befassen.

Im Rahmen der mündlichen Präsentation (max 15 Minuten) werden die wesentlichen Themen der Seminararbeit präsentiert. Anschließend findet eine inhaltliche Diskussion zu dem jeweiligen Thema statt.

Beachten Sie auch den Leitfaden auf der Homepage des Instituts für Recht der Wirtschaft

Prüfungsstoff:

Privatrecht, Unternehmensrecht

Art der Leistungskontrolle: -Die Beurteilung erfolgt anhand der 

- schriftlichen Seminararbeit

- mündliche Präsentation

- Mitarbeit 

Die durchgängige Anwesenheit an allen Terminen ist verpflichtend!